SPEDITION RITAN-HEIN
SPEDITION RITAN-HEIN

Service

Unser Service steht allen Kunden rund um die Uhr zuverlässig und kompetent zur Verfügung, um die Marktstellung kontinuierlich zu festigen und zu erweitern. Wir pflegen mit unseren Kunden eine freie, ehrliche, respektvolle Partnerschaft und unterstützen sie in der Lösung ihrer Transportprobleme.

Unser Aufgabenbereich und Leistungsangebot umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

- Langjährige Erfahrung im Gebietsspeditionswesen
- Nationale- und internationale Transporte
- Stückgut -und Teilladungsverkehr
- Direktverkehre und Rundläufe
- Sicherstellung einer zuverlässigen und termingerechten Versorgung
- Bedarfsgerechte Koordination und Organisation der Fahrzeuge welche sparsam und umweltverträglich eingesetzt werden
- Kurz- und Langfristige Personalplanung mit den Entwicklungs- und Einsatzmöglichkeiten
- Permanente und bedarfsgerechte Modernisierung des Fuhrparks und der kaufmännischen Bereiche
- Jeder unserer Fahrer hat die „Schulung für Personen mit Zugang zu identifizierbarer Luftfracht für Fracht & Post“ absolviert und ist mit dem Import und Exportablauf der Luftfracht sehr vertraut
- Unser Fuhrpark besteht aus sechs Fernverkehrs-Zugmaschinen und sieben Aufliegern

Wir sind für unsere Kunden ein stets zuverlässiger Ansprechpartner für Qualität zu wirtschaftlichen Kosten.
Unser Ziel ist eine solide Qualitätsarbeit zu leisten und die Wünsche unserer Kunden schnell, unbürokratisch und zu ihrer vollsten Zufriedenheit zu erfüllen. Unsere hoch qualifizierten und motivierten Mitarbeiter ermöglichen eine gleich bleibend hohe Qualität bei höchstmöglicher Flexibilität und kurzen Durchlaufzeiten.

Versicherungen

Spedition Ritan-Hein hat bei Sparkassen Versicherung ihre gesetzliche Haftung aus der Beförderung von Gütern im Rahmen des HGB und der CMR versichert.

Die Deckungssumme beträgt 40 Sonderziehungsrechte (SZR) =
http://www.tis-gdv.de/tis/bedingungen/szr/szr.htm

Die Höchstentschädigung je Schadensfall, Geschädigten und Verkehrsvertrag, das bedeutet die Entschädigungssumme, die maximal je Schadensfall, Geschädigten und Verkehrsvertrag erstattet wird, ist begrenzt auf:
1.500.000,00 EUR bei Güterschäden
50.000,00 EUR bei reinen Vermögensschaden
100.000,00 EUR bei qualifiziertem Verschulden

Die Höchsthaftungssumme je Schadensereignis beträgt 2.000.000,00 EUR

Versicherungsschutz besteht für Transporte innerhalb Europas.

Der Versicherer bestätigt, dass nach Maßgabe des Versicherungsvertrages und den folgenden Kennziffern eine Versicherung gemäß §7a des Güterkraftverkehrsgesetzes gegen alle Schäden besteht, für die der Unternehmer nach dem Vierten Abschnitt des Handelsgesetzbuches in Verbindung mit dem Frachtvertrag haftet.

Die Rechte des Geschädigten aus der Pflicht-Haftpflichtversicherung des Unternehmens werden durch die §§113 und 124 des Versicherungsvertragsgesetzes bestimmt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 ritan-hein.de All Rights Reserved.